Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design

Wien wird Wow
Ausstellungsgestaltung,
Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen,
User Interface Design

Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design

Eine mobile, interaktive Ausstellung der Stadt Wien zu Themen der Stadtplanung und Stadtentwicklung bietet BürgerInnen einen Kanal, über den sie eigene Ideen, Wünsche und Ängste artikulieren können.

 

Die freistehende und unregelmäßig verfertigte Rasterstruktur aus Birkensperrholz ist als Möbel oder Gebäude lesbar. Sie ist unscharf umrissen, unfertig, im Wachsen, und durch seitliches Kippen der vertikalen Stäbe um 16° entsteht der Eindruck von Dynamik.

Auch die Typografie, die Form der Textpaneele oder die Gestaltung der Benutzeroberflächen nehmen diese Kursivierung konsequent auf.

Um die Vielschichtigkeit der Thematik abzubilden, sind die Inhalte der Ausstellung in verschiedenen Schichten bis auf eine Höhe von fast 8 Metern mit dieser Struktur und miteinander verwoben—ohne den Anspruch, alles Präsentierte vollständig oder in einer bestimmten Reihenfolge konsumieren zu müssen.

 

Interaktiva in Form von Bildschirm-Applikationen oder physischen Hands-On-Elementen machen verschiedene Aspekte des Abstraktums „Stadtplanung“ spielerisch erfahrbar. So können BesucherInnen an einem Touchscreen aus verschiedenen Gebäudetypen selbst einen Stadtteil zusammenstellen und dabei lernen, die mitunter widersprüchlichen Ziele und Interessen zu bedienen.

In einem Schnittmodell eines Abschnitts einer Geschäftsstraße sind alle vorkommenden Elemente—vom Kanalrohr bis zur Ampel—mittels roter Fäden mit den jeweils involvierten Planungszuständigen verknüpft. So entsteht ein dichtes, aber gut lesbares räumliches Gefüge, das die vielfältigen Beziehungen und Abhängigkeiten visualisiert, die im knapp begrenzten Straßenraum bestehen.

 

Verschiedene statistische Fakten zu Wien wurden mittels dreidimensionaler Modelle visualisiert—zum Beispiel die Zahl der 189 Ziegen, die hier leben.  

Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design
Wien wird Wow Ausstellungsgestaltung, Grafik und Informationsdesign, Modelle, Illustrationen, User Interface Design

Wanderausstellung, 

Wien 2018-2022

mit PLANET Architects

Auftraggeber 

Stadt Wien

Team

Christoph Aichinger

Rita Atteneder

Christina Güttl

Kriso Leinfellner

Stefanie Lichtwitz

Organisation

Wien Marketing

Kuratorisches Konzept, Redaktion

rapp & wimberger Kultur-
und Medienprojekte

Projektbegleitung, Vermittlung

PlanSinn Planung & Kommunikation GmbH

 

Medien, Hard- und Software

cat-x

7reasons

Diorama

Wunderkammer

Lego-Tisch

Design in Stein

Bauten

Kirchberger GmbH&Co KG

Modellbau

General Laser

 

Grafikproduktion
Singerprint

Weinwurm GmbH

Titelschriftzug und Kampagne

We Make

Fotos

Klaus Pichler

Hütteldorfer Straße 63-65/7
1150 Wien, Austria

mail@visuellekultur.com
+43-1/23 6
76 32-0*